Raffiniert-griechische Rezepte

Kali Orexi

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Gebackener Fisch mit Tomaten-Feta-Haube

ca. 1 kgFischfilet (Dorsch, Seebarsch)
EtwasZitronensaft
1 PriseSalz
4 ELLIAKADA Natives Olivenöl extra aus der Region Kalamata
1Zwiebel
8-10Strauchtomaten
3 ZehenLIAKADA Oregano-Knoblauch in Öl
1Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer 
100 mlGriechischer Weißwein
200 gFeta
1 EL 
1/2 Pkg.LIAKADA Kritharaki

Zubereitung

Tomaten überbrühen, häuten. 5 Tomaten in Scheiben schneiden und beiseite stellen. Übrige Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken und in dem erhitzten Olivenöl glasig dünsten. Knoblauch durchpressen und mit den Tomatenstückchen und den Gewürzen mitgaren. Mit Wein ablöschen und etwas einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch säubern, mit Zitronensaft säuern und salzen. In eine große flache eingefettete Auflaufform legen. Tomatensauce darübergeben (Lorbeerblatt entfernen), mit Tomatenscheiben belegen und zerbröckelten Feta darüber verteilen. Mit Oregano bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 35-40 Minuten backen. Dazu gegarten Kritharaki (Nudeln in Reisform) servieren.
Reichen Sie zu dem Fisch einen griechischen, trockenen, weißen Landwein von der Sonneninsel Kreta.