Raffiniert-griechische Rezepte

Kali Orexi

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Fleischspieße mit griechischen Kartoffeln

(für 4 Personen)
Für die Marinade: 
8 ELLIAKADA Natives Olivenöl, extra
4 EL BOUTARI Kretikos, weiß
3 ELZitronensaft
1 Msp.Pfeffer, schwarz
4Lorbeerblätter
5 ZehenLIAKADA Oregano-Knoblauch in Öl, in Scheiben geschnitten
2 TLOregano
1-2 TL Würzmischung
800 gSchweinefleisch ( mager, z.B. aus der Keule)
1/2 GlasMaiskölbchen
100 gLIAKADA Grüne Oliven, entsteint
200 gkleine Cocktailtomaten
800 gKartoffeln
Salz 
2-3 ELOregano
 
Zum Braten: 
LIAKADA Natives Olivenöl, extra
Pita-Sauce
LIAKADA Kafteri-Salata
BOUTARI Kretikos

Zubereitung

Für die Marinade die angegebenen Zutaten miteinander verrühren. Das in Würfel geschnittene Fleisch darin mehrere Stunden marinieren.
Die Fleischwürfel gut abtropfen lassen, abwechselnd mit den halbierten Maiskölbchen, den Oliven und den Cocktailtomaten auf Holzspieße stecken. Öl in der Pfanner erhitzen, die Spieße von allen Seiten gut durchbraten.
Pellkartoffeln kochen, pellen und halbieren. In heißem Öl unter Wenden leicht braun braten, mit Salz und Oregano würzen und zu den Fleischspießen reichen. Als Dips eignen sich hervorragend Pita-Sauce und Kafteri-Salata

Reichen Sie dazu einen BOUTARI Kretikos, einen trockenen weißen Landwein.