Raffiniert-griechische Rezepte

Kali Orexi

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Thunfischsteaks mit Oliven

(für 4 Personen)
Thunfischsteaks mit Oliven
4Thunfischsteaks á 120 g-180 g (Sushiqualität)
4 EL Natives Olivenöl extra Zitrone
Salz, Pfeffer 
 
1Zwiebel, gewürfelt
zum Dünsten Natives Olivenöl extra
100 mlWeißwein
600 mlFisch-Fond
1 GlasLIAKADA Grüne Oliven mit Knoblauch
1 GlasLIAKADA Grüne Oliven mit Kräutern und Gewürzen, trocken eingelegt
1 GlasLIAKADA Kalamata-Olivenpaste
einige Zweige Zitronenthymian 

Zubereitung

TIPP: Nach Belieben einige in Ringe geschnittene LIAKADA Pfefferoni zufügen.

Thunfischsteaks trocken tupfen, salzen und pfeffern. Olivenöl mit Zitrone in einer Pfanne erhitzen. Thunfisch darin auf jeder Seite einmal kurz anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

In einem weitem Topf die Zwiebelwürfel in Olivenöl glasig dünsten, mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Fisch-Fond zufügen und heiß werden lassen (nicht kochen). Alle Oliven in nicht zu dünne Ringe schneiden und zum Fond hinzugeben. Zitronenthymian leicht andrücken und ebenfalls zufügen. Anschließend die angebratenen Fischsteaks in den Fond geben und für ca. 5 Minuten ziehen lassen (nicht kochen lassen). Die Steaks sollten innen noch etwas roh sein.

Die Steaks in die Mitte eines Pastatellers legen, die Olivenringe mit einer Schöpfkelle aus dem Sud holen und darauf verteilen. Als Topping etwas Kalamata-Olivenpaste geben.

 

Dazu empfehlen wir LIAKADA Fladenbrot.